Achtung – Ich plotte und Betaleser sind Gold wert!


Hallo zusammen,

ich weiß nicht, wie lange es her ist, dass ich das letzte Mal wirklich einen Plott geschrieben habe. Kurz zur Aufklärung: Der Plott ist der Rote Faden einer Story.

Ich hatte mir meinen Nocturnus Text durchgelesen und fand ihr selbst noch gut, aber es lief mir alles etwas schnell ab. Also überlegte ich, wie ich das ganze etwas in die Länge ziehen konnte und baute noch ein paar Kapitel ein, sodass aus ürsprünglich 10 Kapiteln + Prolog jetzt 13 Kapitel + Prolog geworden sind und die Story auf insgesamt drei Bände angelegt ist.

Zwischendurch kam ich allerdings ins Zweifeln, ob das alles so o.k. sei. Denn plötzlich hatte ein Charakter, der er ist im dritten Band auftauchte, gar keine Richtige Verwendung mehr. Zum Glück konnte ich mit Falk darüber sprechen und wir kamen zu einer zufriedenstellenden Lösung 🙂 Betaleser und Gleichgesinnte sind für das Schreiben unerlässlich! Seid lieb zu ihnen.

Eure Yve

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s